Achtsamkeit im Unternehmen

 

Was bedeutet Achtsamkeit?

 

Achtsamkeit bedeutet für uns, sich dessen bewusst zu sein, was gerade in diesem Moment ist und was Sie selbst damit anfangen können. Sie lernen in der Gruppe oder im Einzeltraining, sich die Umgebung und Ihre Gedanken sowie Ihr Handeln unter achtsamen Gesichtspunkten anzuschauen und diese zu beobachten. Unter Anleitung werden die Methoden der Achtsamkeit zur Entspannung trainiert.

 

Was?

 

In den Achtsamkeits-Tages-Workshops und im Achtsamkeits-Einzeltraining geht es darum, das bewusste Atmen mit dem Wissen und den positiven Effekten der Stressreduktion sowie der Gelassenheit der Lamas zu vereinen. Es geht um das Thema Achtsamkeit, Fokus und Meditations- und Atemtechniken als Methoden in der praktischen Anwendung.

 

Warum?

 

Um mit Atembeobachtung und Atemtechniken den eigenen Atemrhythmus zur Entspannung und zur Reduktion von Stress einzusetzen. Und natürlich: Um auch im Arbeits-Alltag bewusster zu atmen und achtsam in der Gegenwart im Kontakt mit Kollegen und Kunden zu bleiben.

 

Was haben Ihre Mitarbeiter davon?

  • Erlernen von Achtsamkeitsmethoden zur Stressreduktion
  • Verbesserung der körperlichen und mentalen Gesundheit
  • Freieres Sprechen vor Gruppen und am Telefon
  • Angstreduktion bei Lampenfieber etc.
  • Entspannungstechniken als Burnout-Prophylaxe
  • Mehr Lebensfreude und Motivation
  • Positive Auswirkungen auf die Kommunikation im Team

 

Diese bewusst gewählte Kombination ist deshalb so spannend und effektiv, weil der Atem aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet wird und es zugleich so eindeutige Parallelen gibt. Nicht umsonst werden die Lamas auch die „Delfine der Weide“ genannt.

 

Lamas verfügen über die wunderbare Gabe, uns im gegenwärtigen Augenblick zu erreichen und uns dort zu halten. Sie nehmen ihr Gegenüber - sowie es ist - mit auf eine entspannende und nachhaltige Reise zu sich selbst.

 

Lassen Sie Ihre Mitarbeiter mit uns in die Welt der Achtsamkeit und ihre umfassende Wirkung auf Körper, Geist und ganzheitliche Gesundheit, abtauchen.  Achtsamkeit pur - einen ganzen Tag lang!

 

Inhalte:

  • Was bedeutet bewusstes Atmen?
  • Was ist Fokus/Achtsamkeit und wie wird das praktiziert?
  • Wie werden Atemtechniken für eingesetzt und effektiv im Achtsamkeitstraining genutzt?
  • Ein hoher Praxisanteil: Anleitungen, Übungen, diverse Methoden zur Selbstanwendung sowie zur weiteren Anwendung und Integration in den Arbeits-Alltag
  • Wandern und Achtsamkeitsübungen mit den Lamas
  • Fokussierter Umgang mit sich selbst, den Vorgesetzten, Kollegen und im Kontakt mit Kunden und der Umwelt (Übungen mit den Lamas als "Spiegel"

 

Brauchen Ihre Mitarbeiter Vorerfahrung und Wissen über Atmung oder Achtsamkeit?

 

Nein, Sie benötigen lediglich Ihr Interesse und Ihre Offenheit, sich auf eine wunderbare Erfahrung einzulassen. Mitzubringen sind bequeme Kleidung (plus eigene Yogamatte, wenn vorhanden) für drinnen und wetterfeste Kleidung und feste Schuhe für draußen.

Für das leibliche Wohl wird achtsam gesorgt sein.

 

Nächster Termin für den offenen Achtsamkeitstag:

 

 

Samstag, der 14.09.2019 | 10:00 - 18:00 Uhr

mit geladenem Referenten Stefan Mersmann | Atemtechnik-Experte | Apnoe-Tauchlehrer | Führungskraft bei Dräger in Lübeck

 

Kosten: 115,00 € / Person plus MwSt.

auch als Incentive in Form eines Gutscheins buchbar.

 

Der Achtsamkeitstag sowie das Einzeltraining sind zudem auch exklusiv für IHR UNTERNEHMEN buchbar.